Kita Chamäleon Münster / NRW

Neubau einer 5-zügigen Kindertagesstätte in Münster

Preisträger Auszeichnung vorbildlicher Bauten in NRW 2010

Realisierung 2007

Bauherr Studentenwerk Münster

AUS DER JURYBEURTEILUNG

Am Rande einer Wohnsiedlung entstand ein Gebäudekomplex der an eine Zeltlandschaft erinnert und einen sehr angemessenen Spiel- und Lernort für Kinder schafft. Die lichten Innenräume mit ihren teilweise geneigten Wänden, den erlebbaren Zeltdächern und zahlreichen inneren Sichtbeziehungen bieten viele Möglichkeiten zur individuellen Ausgestaltung. Die klare, funktionale Grundrissdisposition ermöglicht eine leichte Orientierung.

Der Entwurf bezieht den für das Spielen der Kinder wichtigen Außenraum in selbstverständlicher Weise mit ein. Die Zeltdachkonstruktion mit den aufgesetzten Glaskuben in den Gruppenräumen vermittelt einen großzügigen, hellen und luftigen Eindruck. Die baukörperliche Annäherung an das Zeltmotiv schafft eine kindgerechte Architektur. Die Gesamtkonzeption des eingeschossigen Baukörpers entspricht den kindlichen Proportionen und ist vorbildhaft.

Die Farb- und Materialwahl der Gebäudehülle mit unbehandelter Holzverschalung und farbigen Akzentflächen ist der Bauaufgabe höchst angemessen. Sie wird in der sorgfältigen und anregenden Farbgestaltung des Innenraums fortgeführt, ohne aufdringlich zu sein. Die Energieversorgung des im Niedrigenergiestandard ausgeführten Bauwerks wird durch Geothermie unterstützt. Die Wärmepumpe liefert auch die im Sommer benötigte Kühlenergie. Bis hin zur Innenausstattung entstehen sehr verschiedene RaumerIebnisse. Durch den öffentlichen Flur mit dem offenen Eingangsbereich und eine versetzte Wegeführung wurden die einzelnen Gruppenräume zu einem harmonischen Ganzen zusammengeführt.